Mittwoch, 3. Februar 2010

the fabric of your dreams...

...well, it could be

Ich habe wirklich tolle Stoffe, Anna Maria Horner und Amy Butler gehören zu den Designern, von denen ich Stoff besitze, ich konnte sogar noch 2,5 m Chocolate Lollipop azale von Anna Maria Horner ergattern, was mich wirklich glücklich gemacht hat, ein Weihnachtsgeschenk an mich selber ;), ein wirklich wunderschöner Stoff.
Aber die Sache mit solchen Stoffen ist: sie sind teuer und sooo schön, dass ich es einfach nicht über mich bringe, den Stoff zu zerschneiden. Daher hebe ich mir solche Stoffe eher für größere Projekte auf.

I really have got some fantastic fabrics, some of the designers are Anna Maria Horner and Amy Butler. I even managed to get hold of 2,5m Chocolate Lollipop azale by Anna Maria Horner, which made me real happy, a christmas present from me to me ;), an absolutely gorgeous fabric.
What bothers me about these fabrics is: they are way too expensive and once you have them you don't dare to cut into them. Therefore I reserve them for big projects.

Für Experimente benutze ich dann Stoffe, die ich dann eher für Futtereinlagen benutze.
Ich bin z.B. noch immer am austüfteln, wie ich bei einem kleinen Reißverschlusstäschchen (Zipperpouch) die Reißverschlussecken gerade hinkriege, bei mir sind die immer schief, und das liegt nicht daran, dass meine Nähte krumm und schief sind, naja nicht absolut krumm und schief ;) Beispiel gefällig? hier bitte, und dafür sollte ich eigentlich nicht außergewähnliche Stoffe nehmen.
Nun, ich wollte für meinen nächsten Versuch auch mal ein eigenes Stoffdesign ausprobieren, den Stoff meiner Träume... na jedenfalls der erste Versuch.
Dazu nehme man hellen Stoff

For experiments I usually chose fabrics that I would rather use for lining.
I am still trying to figure out the best way to make straight corners on zipper pouches, but mine just look crooked, wanna have a look? and this is not because my seams are totally crooked, well not entirely.
Well, for my next experiment I wanted to try out my own fabric design, the fabric of my dream...well, sort of, my first go at it.
Start by choosing light cotton fabric

Fabric

dann braucht man Vorlagen, die auf den Stoff aufgebracht werden sollen, in meinem Fall selbstbedruckte Karten und Inkjet Transfer Folie für t-shirts (eigentlich gefällt mit Inkjet Transfer Folie nicht, da sich der Stoff mit der Folie immer etwas wie Plastik anfühlt, aber ich hatte es da, ich wollte eigens bedruckten Stoff und habe mir noch nicht Bubble Jet Set 2000 besorgt. Dies werde ich demnächst nachholen. Darauf zu warten bin ich im Moment nicht geduldig genug).

then you need your templates that you are going to print on to your fabric. I chose handmade printed cards, furthermore you will need inkjet transfer paper for t-shirts (actually, I am not very fond of this paper, as it has a very plasticlike quality, once you have ironed it on fabric.
But I am impatient and I cannot wait until I get Bubble Jet Set 2000. I will though, soon, and I will show my experiments here.

Stoff bedrucken

Zusätzlich braucht man natürlich noch, in meinem Fall, einen Scanner (man kann die Vorlagen selbstverständlich auch fotografieren) und einen Inkjet Drucker.

Moreover, you will need a scanner or a camera and a printer.

Mit einem Grafikprogramm kann man die Vorlagen zusammenstückeln, so in etwa:

Once you have got your templates on to your pc just put them together with a graphic programme of your liking.


my own fabric

Ausdrucken, fertig

Print it out and you are done

fabricpages

Es fehlt noch das Bügeln, dazu kam ich heute leider nicht mehr, werde dies morgen nachreichen.

All you have to do, is iron it on you fabric, I have not got to this step yet, will do so tomorrow.

Hier noch ein Bild von dem immer alles im Auge behaltenden Wächter

I bid you adieu with a picture of the ever watchful guardian

dog watching

XUWGHHC5WK6H
Geheimsprache?

1 Kommentar:

  1. Hi!
    Da bin ich schon gespannt, wie es weitergeht, werde Dich genau im Auge behalten! ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...