Dienstag, 2. Februar 2010

earring holder

was ergeben ein schöner Rahmen, Hasendraht und ein Tacker...
genau, ganz klar...
eine Ohrringaufbewahrung

what do you get, when you take a beautiful frame, wire mesh and a stapler...
yes, of course, it's crystal clear...
an earringholder

Ohrringaufbewahrung

Ganz einfach selbst zu fabrizieren - den Hasendraht zurecht schneiden, auf die Rückseite des Rahmens tackern, fertig.
Jetzt nur noch einen schönen Platz zum Aufhängen finden und die Ohrringe dranhängen, schon hat man eine übersichtliche Ohrringaufhängung, die, wie ich finde, auch noch ganz gut aussieht.

It's very easy to construct - just cut the mesh to the right size and staple it to the back of the frame, voila you're done.
Now find a nice place to hang it up, assemble your earrings and you've got a well-arranged earring holder which looks pretty good, in my opinion.

selbstgemachte Ohrringe


Hier noch ein Foto von all meinen selbstgemachten Ohrringen. Die Fadentraumfängerohrringe sind alle im Januar entstanden.

In this picture you can see all the earrings I made myself. All the thread-dream catcher like earrings were made in January.

edit: Ich sehs gerade, ja, ich habe ein große Vorliebe für große Ohrringe und vor allem bunte Farben, irgendwie muss man ja den tristen Alltag etwas bunter gestalten, besonders wo es im Moment so weiß draußen ist. Kann mal jemand dem Wetter sagen, es soll auf Frühling schalten, ich brauch Farbe!!

1 Kommentar:

  1. Oh, der ist auch schön geworden. Und man bringt eine ganze Menge mehr Ohrringe unter als bei mir. Für Stecker könnte man ggf. einen Spitzenstoff in einen Stickrahmen spannen. Aber ehrlich gesagt habe ich so wenig Stecker, dass auch ein kleines Schächtelchen reicht ;-)
    Liebe Grüße, mona

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...