Donnerstag, 18. November 2010

pretty little pouches









Auf einem meiner Blogrunden habe ich ich madebyhank entdeckt und mich sofort in ihre Taschen verliebt. Solche Taschen brauchte ich natürlich auch, ist ja nicht so, dass ich schon viele Taschen hätte ;)
Also, statt eine von ihr zu kaufen, sie hat einen eigenen Onlineshop und einen bei etsy, habe ich mich drangesetzt und ausklamüsert, wie das in etwa funktioniert. Weil ich liebend gerne Sachen selber mache, ist ja offensichtlich, duh.
Bei den ersten Taschen habe ich zu wenig Stoff zum Zerknautschen benutzt, bei den nächsten sieht es besser aus. Die letzte finde ich persönlich am besten.
Es sind einfache Reißverschlusstäschchen mit etwas Schnickschnack.

On one of my blogtours I discovered madebyhank and instantely fell head over heels in love with her bags. Of course I needed one of those bags, and it's not like I haven't got enough bags already ;)
So, instead of buying one of her bags, she's got her own onlineshop and one on etsy, I tried to work out on my own how to make them. As I love making stuff myself, duh.
For the first bags I didn't use enough fabric to scrunch up, but the next ones look better. The last one I think looks best to me.
These are simple zipper pouches with some knick-knack.

Kommentare:

  1. Hihi, wie geil. Die Taschen hab ich mir gestern auch angeschaut und gedacht "Oohh, schöön. Vielleicht kann Morven das auch?" ^^

    AntwortenLöschen
  2. hehe
    passt ja ;)

    auf zu Harry Potter!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Sandybeachsunshine ist hin und weg! Oohhhh wie schön! Toll gemacht!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...