Mittwoch, 18. Dezember 2013

Me Made Mittwoch and Another Knit Dress

Kann es sein, dass dies der letzte Me Made Mittwoch Post in diesem Jahr ist? 
Nächsten Mittwoch ist ja schon Weihnachten, da wird doch wohl keiner von euch Zeit finden zwischen Essen zubereiten (alleine in der Küche stundenlang schälen, schnibbeln, backen, kochen und das ein oder andere naschen) Familie und Gäste bewirten und was sonst noch alles an diesen Tagen so stattfindet, auch noch ein weiteres schönes Outfit für die Weihnachtstage vorzustellen, oder vielleicht dann doch noch das im Weihanchtskleid-Sew-Along enstandene?

Is it possible, that this is the last MeMadeWednesday of the year?
Next Wednesday is Christmas and I doubt anyone will have time to post anything new on that day, not between having to prepare the christmas dinner, catering and serving family and guests and whatever else you're planning to to here.

Ich selbst werde keine Zeit haben über die Feiertage irgendwas Kreatives hier zu zeigen, da ich mir  vorgenommen habe, veganen Blätterteig selbst zu zubereiten und natürlich mein erstes veganes Weihnachtsmenu zu kochen/backen, im Moment steht ein Maronenbraten auf dem Menu mit roast potatoes, roasted parsnips, carrots, brussel sprouts und mit Spinatgefüllte Serviettenknödel. Ich bin wirklich auf den Maronenbraten gespannt. 
Aber ich schweife ab, es geht ja hier um selbst Genähtes und nicht Gekochtes.

I myself want have anytime to make something over Christmas, as I have planned to tackle vegan puff pastry and to make my very first vegan Christmas dinner. At the moment I'm planning to make chestnut roast with roast potatoes, parsnips, carrots, brussel sprouts and spinach filled dumplings. I'm really looking forward to the chestnut roast.

Mein Beitrag für heute, da ich beim Sew-Along etwas hinterher hinke (Kleid ist fast fertig, es fehlt noch das Säumen, ein eigener Post dazu mit Fotos folgt später), ist mein erstes Lemming-Kleid, das Simplicity 7600, Version A.

My contribution for today is my first Lemming-dress: Simplicity 7600, version A.

Beide Stoffe sind vom Stoffmarkt, das Oberteil ist ein etwas festerer Jersey, der Rock ist aus einem dünnen bedruckten Jersey, von dem ich zwei Coupons ergattern konnte und die beide für dieses Kleid draufgingen. Ich liebe dieses Kleid, die Farbe und vor allem dieses grafische Muster haben es mir angetan.
An dem Schnitt habe ich die Ärmel verändert, denn im Original waren die mir viel zu breit, zweitens habe ich, da ich Jerseystoff verwendet habe und das Kleid damit dehnbar ist, den Reißverschluss weggelassen. Die Ärmel habe ich verlängert und an den Ärmelabschlüssen habe ich den bedruckten Stoff nochmal aufgenommen. 
In allen Beschreibungen die ich zu diesem Kleid gelesen habe, las ich, dass der Ausschnitt viel zu weit sei, das habe ich beachtet und ihn, wie ich dachte, verkleinert. Aber, äh, der ist immer noch riesig, also ohne was drunter kann ich mir nicht vorstellen, dieses Kleid zu tragen, also sollte ich dieses Kleid ein weiteres Mal nähen, und ich glaube fest daran, dass ich dies tun werde, muss ich eindeutig den Ausschnitt noch viel mehr verkleinern. Ernsthaft, wenn ich sitze und mich vornüber beuge, hängt alles raus, was nicht raushängen soll, hm.

Both of the fabrics I chose for this dress are knit fabrics I bought at the fabric market, one is thicker and not as stretchy - the top part, the dress is made from a very thin and stretchy fabric. I love the colour and the pattern on the dress, it's really great.
I changed the sleeves, as the original sleeves were a little too wide, secondly, as I used knit fabric, the dress is stretchy so I left out the zipper. I lengthend the sleeves and added a band made from the printed fabric.
I saw different posts on this dress, and everyone agreed that the neckline is rather whatchamacallit reavealing?? It's freaking huge. So I took this into consideration and made it slightly higher, but I obviously did not take it up enough, because I'm still not comfortable wearing it, without a top underneath it. Imagine leaning down and everything hungs out?? Not what your looking for in a dress really.

 Ich habe das Kleid ein wenig zu lang zugeschnitten, da es mir bei mir Zuschnitt zu kurz vor kam, ich hatte das Taillenteil ganz vergessen, und beim Säumen hatte ich keine Lust die zusätzliche Länge zu kürzen, so reicht das Kleid diesmal bis unters Knie, ich weiß noch nicht genau, ob ich es so lassen werde oder nicht, aber momentan wird es so bleiben.

I made the dress a little too long, but I'll leave it for now, don't like hemming, such a bore, so this will have to either stay that way or wait a while.



Ein Jerseykleid ist natürlich wiedermal kein Winterkleid, also trage ich zusätzlich:
A knit dress is certainly no appropiate winter attire, so I'm wearing:

drinnen und unten drunter/ inside and underneath:
Unterhemd/ vest
Longsleeve Top
Thermostrumpfhose/ thermal tights
Baumwollstrumpfhose/ cotton tights
Dicke Socken/ thick socks

draußen und oben drüber/ outside and on top:
Schal/ scarf
Stulpen/ cuffs
zwei Paar Fäustlinge/ two pairs of  mittens
Winterjacke/ winter coat
gefütterte Stiefel/ padded boots

Ich geb ja zu, ein wenig übertrieben ist das zur Zeit ja schon, und es herrschen immer noch keine Minusgrade, aber da ich definitiv weiter Fahrradfahre bis Schneemassen und der am nächsten Tag daraus enstandene Schneematsch dies nicht mehr zulassen,werd ich so viele Schichten anziehen, wie nur möglich, und mir bleibt noch die Möglichkeit Unterkleider, Strickjacken, Fleecejacken, Mützen, Leggins und weitere Stulpen überzuziehen. Also, auf in einen kalten Winter (auch wenn ich mir wünschte, es würde bald wieder schön warm werden)

I have to admit, a little over the top, but I freeze so easily, and as I ride my bike until snow masses won't let me anymore, I will continue to wear lots and lots of layers, and there are many more options: slips, cardigans, fleece jackets, hats, leggings and more cuffy. Thus, I'm well prepared for a cold winter, even though I would prefer it to get warmer soon.

Weitere hoffentlich wintertaugliche Alternativen findet ihr wiedermal hier
More memades can be found here


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...