Mittwoch, 5. November 2014

MMM - Black and White Emery Dress

Winterzeit ist Stiefelzeit und endlich, endlich kann ich meine neuen ROTEN!!!! Stiefel anziehen. Und mir ist egal, was ich dazu anziehe, ob schwarz, ob weiß, ob himmelblau oder schweinchenrosa (naja, wohl eher nicht) ich trag meine roten Stiefel, obs passt oder nicht PUNKT

Aber schwarz passt ja bekanntlich zu fasst allem, also hab ich hier wohl keine Probleme, außer vielleicht bei der Strumpfhose, aber wie gesagt, alles wird bunt gemischt und wenn ich schon mal schwarz trage, muss Farbe noch irgendwo hervorblitzen.

Ich trage hier mein letztes Emery Kleid, das ich vor einiger Zeit schon genäht hatte, also passenderweise für Sommer, aber Strickjacke, Thermosturmpfhose und gefütterten ROTEN Stiefeln sei Dank kann ich dieses Kleid auch jetzt noch tragen, es ist schließlich ein recht warmer November. Das Kleid ist komplett mit Taft gefüttert, wiedermal ohne Reißverschluss und am Saum um etwa 10cm verlängert. Der Kragen ist an einzelnen Punkten am Kleid geheftet.

Winter time is booty time and finally I can wear my new red boots. And I don't give the slightest if they go with what I am currently wearing or not, whether it's black or blue or even the worst case scenario pastel pink or salmon coloured (yeah, not really) I am gonna wear my red boots fullstop

But goes apparently with everything, doesn't it? So I won't encounter any problems in this area, well maybe in combination with the tights, but like I've said before, all colours get threwn into the mix and if I do find myself wearing black once in a while, some colour has to peek through.

I am wearing my latest Emery dress I made some time ago, but hadn't blogged about yet, and it really is a summer dress, but with a cardigan, thick tights and my lined red boots I can wear this dress in colder weather, and for now this winter is rather mild. I lined the dress with some taffetta, left out the zipper and lengthened the hem about ten cm. I tacked the collar on different points around the neckline, so it won't flip up.


Mein Emery Kleid ist das Pendant zu meinem weiß-schwarzen Emery Kleid, Kragen und Hauptstoff haben einfach getauscht. Inspiriert wurde ich zu diesem Kleid durch Pinterest, wo ich dieses wunderschöne Kleid entdeckte und mich in Kragen und Knöpfe verliebt habe. Jetzt, da ich mir dieses Bild nochmal genauer betrachtet habe, seh ich erst, dass der Hauptstoff ein Karostoff ist, hmmm, ich wollte eh ein neues Karokleid, also das Kleid nochmal nähen, mit langen Ärmeln und Manschetten?? Das neue Schnittmuster Dahlia von Colette reizt mich auch enorm und da wird auch Plaid benutzt...

My Emery dress isthe counterpart to my black and white Emery dress, I just reversed the collar and outer fabric. The inspiration for this dress I found on pinterest, where I found this beautiful dress with contrasting collar and buttons. I just realised that the main fabric is plaid, hhmmmm, I would love to have another plaid dress, so I guess I'll have to make another one soon, but maybe I'll use the Dahlia pattern by Colette, it looks so pretty in plaid...


Ich hatte eigentlich vor, am Mittwoch mir mal den Stoffmarkt in Darmstadt anzuschauen und mich mit Winterstoffen und vor allem Plaid einzudecken, aber ob das klappt, ist zur Zeit ja eher ungewiss, denn der Streik ist leider unberechenbar, vielleicht fahren sie, vielleicht auch eher nicht. Mal sehen, anders komme ich da nämlich nicht hin, buhu

I had planned to go to Darmstadt on Friday and stock up on winter fabric, especially plaid, but, alas, the train drivers are gonna go on strikefor the next four days and my only way to get there is by train.


Wie gesagt ist dieses Kleid für den Sommer gedacht, aber mit Strickjacke gehts grade noch, und ich finde diese Strickjacke recht cool, aber, und das ist ein großes Aber, es ist für diese Art von Kleid einfach zu lang, aber irgendwie fehlt mir die Muße sprich Lust, mir alle Strickjacken vorzunehmen und zu kürzen, dass heißt also neue nähen?

As I said, the dress is light and summery, but it just works if I wear a cardigan, and I really like this one, but, and there is huge but, it's just too long for this type of dress. Of course I have considered shortening it and several others with it, but, well, I do own the Jenni Cardy by Muse Patterns, it's all glued together and cut out, so I'm ready to go, so I'll probably make a new one.


Das Jenna Cardi- Schnittmuster von Muse Patterns ist schon zusammengeklebt und ausgeschnitten und Stoff habe ich auch schon dafür hier liegen. Doch erstmal meinen roten Mantel vom Herbstjacken-SewAlong fertignähen, ja genau, der äußere Teil ist so gut wie fertig, jetzt kommt der wirklich leichte Part, das Futter...yeahäh easy peasy lemon squeezy

But I still have to finish my coat V8346 before I venture to do anything else, I have sewn the outer shell, pinned the lining pieces together and yeah just sew it, make the button holes, hem it,
that's easy...easy peasy lemon squeezy


Falls ihr wissen wollt, was die anderen nähfreudigen Damen beim heutigen MeMadeMittwoch zu dieser Jahreszeit tragen, geht einfach hier entlang.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...