Donnerstag, 20. August 2015

BH Sew Along: 2. Materialien

Weiter gehts beim Sew-Along. Heute hat Julia diese Fragen im Gepäck:

- was brauche ich für mein Projekt?
- welche Materialien möchte ich gerne verwenden?
- woher bekomme ich meine Stoffe und Zutaten?
- was eignet sich prinzipiell zum BH nähen?


Achje, der BH-Sewalong geht schon weiter, na, wenigstens muss ich nicht lang nachdenken, was ich für mein Projekt brauche. Denn, wie ich bei meinem ersten Post erwähnt habe, besitze ich bereits zwei BH-Sets, die mich mit allen Materialien versorgen, die ich benötige. Die Sets habe ich bei B,Wear erstanden, dazu gab es das Pin-up Girls Classic Bra-Schnittmuster, das ganze nennt sich The Craftsy Kit, also ein Set, damit hat man alle notwendigen Materialien für die Craftsy BH-Nähschule gleich zusammen

Das Classic-Bra Schnittmuster enthält die Größen 40 A-D bis 48 A-D, als ich also das Set bestellt habe, musst ich natürlich nachsehen, wie das mit meiner europäischen Größe korrespondiert, damit ich die richtige Bügellänge dazu bestellen konnte, die beim Set mit drin sind.



Die Sets werden jeweils in Plastiktüten zusammengestellt und sehen auch so eingetütet, sehr schön aus. Macht alles sehr übersichtlich. 
 


In dem Set enthalten sind:
                                           0.5m Duoplex
                                           3m Powernet
                                           1m Unterbrustgummi
                                           1.5m plush-elastic für die obere Seite???
                                           1.5m Wäscheelastic
                                           0.5m BH-Träger
                                           0.5m Spitze
                                           1m  Bügelband
                                           Ringe, Schieber und Schleifchen, BH-Verschluss
                                           Bügel 

Framilon, zum Stabilisieren der Obercups muss man extra kaufen, aber hab ich noch auf Lager.

Einmal in pink: 


 und einmal in türkis:


Und ich mich etwas in das Unterwäschnähen einzustimmen, habe ich mich an ein paar Panties rangetraut, nach dem kostenlosen Schnitt von Pattydoo. Ist ein Anfang, aber ideal sind sie noch nicht, werd mich nach ein paar weiteren Schnittmustern umsehen, wenn irgendwer Tipps hat, gern her damit. Für die Panties eignen sich die schönen vielen Jerseyreste, die einfach zu schade sind, um wegzuwerfen, aber zu klein, um etwas Vernünftiges daraus zu machen, außer Knickers eben.
Welches Material eigents sich für BHs?? Nicht zu elastische Stoffe, scheinbar, wenn ich nach meinen Sets gehe.


So, jetzt noch einen Abstecher zu den anderen Teilnehmern machen und ihre Übersicht beschauen.

Kommentare:

  1. Tolle BH-Sets hast du da! Besonders gefällt mir, dass sogar die Ringe und Schieber farblich passen. So etwas mag ich ja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin von den Bh sets auch begeistert, obwohl mich Antje von Machen statt Kaufen doch ins Zweifeln gebracht hat, ob ich meine schönen Sets wirklich benutzen soll, da die ersten Versionen wahrscheinlich Schrott sein werden, vielleicht kauf ich mir noch billigeres Material für Probe-BHs, hmmm

      Löschen
  2. Auch mir gefallen Deine Sets ausnehmend gut (pink!). Für die Pinup Girls Schnitte soll das Material wenig elastisch sein. (Ich habe elastisches verwendet, mich aber nicht an die gemessene Größe gehalten, sondern einfach meine normale Größe genäht.) Du bist also für Deinen Schnitt bestens versorgt! Ich freue mich schon zu sehen, wie sie genäht aussehen!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komme so langsam richtig ins Nähfieber, traue mich aber immer noch nicht, meine Stoffe anzuschneiden

      Löschen
  3. Wow, da bin ich auch neugierig, die Pakete wirken sehr stimmig.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, da hat jemand mit Bedacht ausgewählt, bin vom Shop begeistert

      Löschen
  4. Das ist ja wunderschön. Ich habe mir heute Shelley-Schnitt und ebenfalls ein Set. Schön zu sehen, dass diese so schön sind. Für Höschen kann ich noch den Schnitt von makebra empfehlen.
    Viele Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja tolle Farben. Bin schon gespannt, wie es am Ende aussieht. LG Ute

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...